A-F G-L M-R S-Z Termin Kontakt

Gesundheitserziehung: Gesund sein - Gesund bleiben

Hier finden Sie vielfältige Informationen zu unserem Konzept zur Gesundheitserziehung.

Erziehung zur Gesundheit - Gesunde Kinder lernen besser

Dies ist wissenschaftlich bewiesen. Daher ist es uns die Prophylaxe besonders wichtig. Einmal jährlich wird eine Reihenuntersuchungen und Beratungen zur Zahngesundheit durch den zahnärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes des Kreises Heinsberg an unserer Schule durchgeführt.

Gesunde Ernährung

Unsere Schülerinnen und Schüler frühstücken jeden Morgen gemeinsam im Klassenraum. Auf Elternabenden werden die Eltern über ein gesundes Schulfrühstück informiert. Neben dem mitgebrachten Essen bekommen die Kinder 3x wöchenllich frisches Obst und Gemüse aus dem EU-Schulobstprogramm

Wir nehmen teil am Schulobstprogramm der europäischen Union

Unser Konzept zur Gesundheitsförderung hat überzeugt! pears

Wir sind aufgrund unserer Bewerbung eine von 355 Schulen in NRW, die vom Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen ausgewählt wurden, an dem o.g. Programm teilzunehmen.
Täglich erhalten unsere Schüler ...

Erkrankt - trotz aller Vorsicht 

Wenn Ihr Kind eine ansteckende Erkrankung hat und dann die Schule besucht, kann es andere Kinder, Lehrer oder Mitarbeiter anstecken. Außerdem sind gerade Kinder während einer Infektionskrankheit abwehrgeschwächt und können sich dort noch Folgeerkrankungen (mit Komplikationen) zuziehen.

Gesunde Lehrer unterrichten gut! 

Wir achten auf die Gesundheit der Lehrer und Mitarbeiter in unserer Schule: Akzeptanz und gegenseitige Wertschätzung kennzeichnen das Klima in unserem Lehrerkollegium. Verbindliche Absprachen erleichtern den Schulalltag und das gemeinsame Miteinander.